DIE LITERARISCHEN FIGUREN

MUMINS

"In Funnys Äventyr laden auch unsere Freunde im Mumintal zu einem Besuch ein! Natürlich führt der Weg über die kleine Brücke über den Bach, vorbei an der Morra, die am Eingang lauert. Zu unheimlich? Macht nichts, es gibt nämlich auch noch einen anderen Weg ins Mumintal, wo das große Muminhaus wartet.

Im Haus könnt ihr in der Küche nach Herzenslust kochen oder euch im Wohnzimmer ausruhen. Vom Schlafzimmer im zweiten Stock hat man Aussicht über das ganze Tal! Wer möchte, kann danach die Rutschbahn im Staubsauger ausprobieren. Wer wagt sich danach in den unheimlichen Sumpf?

Auch Kuscheltiere wollen Spaß haben, deswegen haben wir extra ein Karussell für eure Lieben aufgebaut. Bevor ihr euch von den Mumins verabschiedet, könnt ihr eine kleine Angeltour über den Bach machen und sehen, wie sich die untergehende Sonne im Wasser spiegelt."

TOVE JANSSON

"Tove Jansson ist eine der bekanntesten finnischen Künstlerinnen aller Zeiten. Sie hat so viel gemacht, dass man sich manchmal fragt, wie sie das alles geschafft hat: Bücher geschrieben, gemalt und Comics gezeichnet.

Ihr Leben war sehr vielseitig und bunt. Am bekanntesten ist sie jedoch als Schöpferin der Mumins. Zu ihren Lebzeiten wurden die Mumins-Geschichten als Romane, Bilderbücher und Comics veröffentlicht, bisher sind sie in ungefähr 50 Sprachen übersetzt worden.

Tove Jansson ist als Schriftstellerin nicht nur so beliebt, weil sie so fantasievoll war, sondern auch, weil es ihr gelungen ist, für Erwachsene und Kinder zu schreiben."

TOVE JANSSON

"Tove Jansson ist eine der bekanntesten finnischen Künstlerinnen aller Zeiten. Sie hat so viel gemacht, dass man sich manchmal fragt, wie sie das alles geschafft hat: Bücher geschrieben, gemalt und Comics gezeichnet.

Ihr Leben war sehr vielseitig und bunt. Am bekanntesten ist sie jedoch als Schöpferin der Mumins. Zu ihren Lebzeiten wurden die Mumins-Geschichten als Romane, Bilderbücher und Comics veröffentlicht, bisher sind sie in ungefähr 50 Sprachen übersetzt worden.

Tove Jansson ist als Schriftstellerin nicht nur so beliebt, weil sie so fantasievoll war, sondern auch, weil es ihr gelungen ist, für Erwachsene und Kinder zu schreiben."

PETTERSSON & FINDUS

"Der alte Pettersson hat einen Kater, der Findus heißt. Die beiden wohnen in einem kleinen Haus auf dem Land, umgeben von Feldern, Wiesen und Wäldern. Pettersson hat auch einige Hühner, manchmal schaut ein Nachbar vorbei. Findus will eigentlich immer in Petterssons Nähe sein, und der hat rein gar nichts dagegen. Große Abenteuer erleben die beiden nicht. Aber die kleinen Geschichten, in die mal der Alte, mal der Kater geraten, sind mehr als genug.

In Funnys Äventyr erwartet euch die Welt von Pettersson und Findus. Hier könnt ihr Petterssons Haus und Tischlerschuppen, das Hühnerhaus und vieles mehr entdecken! Wer ganz genau hinschaut, kann sogar etwas von den Mucklas erhaschen, die hier und da auftauchen. Und nicht vergessen: Nehmt euch vor dem Stier auf der Weide in Acht!"

SVEN NORDQVIST

"Sven Nordqvist wurde 1946 im schwedischen Helsingborg geboren. Schon immer hat er gemalt und gezeichnet. Als er jung war, hat er sich oft von der Zeitschrift MAD mit ihren ganz besonderen Bildern inspirieren lassen. Er hat Architektur studiert und anschließend ein Jahr als Architekt gearbeitet.

Ein weiteres Jahr war er als Lehrer an der Hochschule für Architektur in Lund tätig. Danach arbeitete er freiberuflich als Werbezeichner. Er hat auch Schulbücher und Literatur illustriert, außerdem hat er Plakate und Weihnachtskarten gezeichnet. Im Zeitraum 1975-1985 arbeitete er auch viel als Grafiker.

1983 wurde Sven Nordqvist dann schließlich Kinderbuchautor und Illustrator seiner eigenen Bücher. Damals gewann er mit „Agaton Öman och alfabetet“ (Agaton Öman und das Alphabet) den Bilderbuch-Wettbewerb des schwedischen Verlags Opal.

Der große Durchbruch kam jedoch erst mit dem nächsten Buch „Eine Geburtstagstorte für die Katze“, in dem uns zum ersten Mal der alte Mann Pettersson und sein Kater Findus begegnen. Der schrullige Pettersson und der quirlige Kater fanden schnell den Weg in die Herzen von Kindern und Erwachsenen."

SVEN NORDQVIST

"Sven Nordqvist wurde 1946 im schwedischen Helsingborg geboren. Schon immer hat er gemalt und gezeichnet. Als er jung war, hat er sich oft von der Zeitschrift MAD mit ihren ganz besonderen Bildern inspirieren lassen. Er hat Architektur studiert und anschließend ein Jahr als Architekt gearbeitet.

Ein weiteres Jahr war er als Lehrer an der Hochschule für Architektur in Lund tätig. Danach arbeitete er freiberuflich als Werbezeichner. Er hat auch Schulbücher und Literatur illustriert, außerdem hat er Plakate und Weihnachtskarten gezeichnet. Im Zeitraum 1975-1985 arbeitete er auch viel als Grafiker.

1983 wurde Sven Nordqvist dann schließlich Kinderbuchautor und Illustrator seiner eigenen Bücher. Damals gewann er mit „Agaton Öman och alfabetet“ (Agaton Öman und das Alphabet) den Bilderbuch-Wettbewerb des schwedischen Verlags Opal.

Der große Durchbruch kam jedoch erst mit dem nächsten Buch „Eine Geburtstagstorte für die Katze“, in dem uns zum ersten Mal der alte Mann Pettersson und sein Kater Findus begegnen. Der schrullige Pettersson und der quirlige Kater fanden schnell den Weg in die Herzen von Kindern und Erwachsenen."

WILLI WIBERG

"Willi ist ein ganz gewöhnlicher Junge, der mit seinem Vater in einem typischen modernen Vorort lebt. Er ist nicht groß. Er ist auch nicht besonders stark. Und auf Raufereien kann er gut verzichten! Er ist fröhlich und zu Streichen aufgelegt, kann aber auch wütend oder eifersüchtig sein und Angst vor Gespenstern haben, so wie alle anderen.

Die Geschichten über Willi Wiberg handeln von der Sehnsucht nach Freundschaft, von lustigen Streichen und der Angst vor Gespenstern. Manchmal geht es auch um Raufereien oder darum, dass Weihnachten vorbei ist... Dinge, die jedes Kind kennt.

Funnys Äventyr lädt in Willi Wibergs Welt ein. Hier könnt ihr in Willis und Millas Hütte spielen oder eine Runde mit Willis Hubschrauber drehen! Ihr könnt auch sein Zuhause mit Küche und Schlafzimmern entdecken. Vorsicht, wenn ihr unters Bett schaut, das Ungeheuer könnte dort lauern!

Besucht sein Klassenzimmer und seid im Stuhlumzug dabei. Geht nach oben ins Hochhaus, wo Willi wohnt. Wer sich traut, kann auch in den Keller gehen... Das und vieles andere warten in Willis Welt!"

GUNILLA BERGSTRÖM

"Gunilla Bergström wurde 1942 in Göteborg geboren. 1966 machte sie ihren Abschluss als Journalistin am schwedischen Journalisteninstitut. Danach schrieb sie einige Zeit für bekannte schwedische Zeitungen wie Dagens Nyheter, Aftonbladet in Stockholm u. a.

Gunilla Bergströms allererstes Buch „Wenn Vater fortzieht“ erschien 1971 auf Schwedisch (Schwedischer Originaltitel: Mias pappa flyttar (Rabén & Sjögren). 1972 kam dann das erste Buch über Willi Wiberg auf Schwedisch heraus: Gute Nacht, Willi Wiberg. (Schwedischer Originaltitel: God natt Alfons Åberg (Rabén & Sjögren) Seit 1975 ist Gunilla Bergström ausschließlich als Schriftstellerin und Illustratorin tätig.

Sie hat rund 40 Kinderbücher geschrieben und selbst illustriert. Für sich selbst ist sie eigentlich mehr Zeichnerin als Schriftstellerin. Viele ihrer Erzählungen hat sie auch für das Theater bearbeitet. Zusammen mit Komponisten wie Georg Riedel hat sie auch einige Kinderlieder geschrieben. Daneben hat sie mit Bühnenbild und Puppentheater gearbeitet. Gunilla Bergström gilt als eine der beliebtesten Bilderbuchautorinnen aller Zeiten."

GUNILLA BERGSTRÖM

"Gunilla Bergström wurde 1942 in Göteborg geboren. 1966 machte sie ihren Abschluss als Journalistin am schwedischen Journalisteninstitut. Danach schrieb sie einige Zeit für bekannte schwedische Zeitungen wie Dagens Nyheter, Aftonbladet in Stockholm u. a.

Gunilla Bergströms allererstes Buch „Wenn Vater fortzieht“ erschien 1971 auf Schwedisch (Schwedischer Originaltitel: Mias pappa flyttar (Rabén & Sjögren). 1972 kam dann das erste Buch über Willi Wiberg auf Schwedisch heraus: Gute Nacht, Willi Wiberg. (Schwedischer Originaltitel: God natt Alfons Åberg (Rabén & Sjögren) Seit 1975 ist Gunilla Bergström ausschließlich als Schriftstellerin und Illustratorin tätig.

Sie hat rund 40 Kinderbücher geschrieben und selbst illustriert. Für sich selbst ist sie eigentlich mehr Zeichnerin als Schriftstellerin. Viele ihrer Erzählungen hat sie auch für das Theater bearbeitet. Zusammen mit Komponisten wie Georg Riedel hat sie auch einige Kinderlieder geschrieben. Daneben hat sie mit Bühnenbild und Puppentheater gearbeitet. Gunilla Bergström gilt als eine der beliebtesten Bilderbuchautorinnen aller Zeiten."

MEIA & HALVDAN, DER WIKINGER

"Vieles war in der Wikingerzeit schon genauso wie heute. Die Menschen haben gelacht, geweint, gespielt und gearbeitet. Aber vieles war natürlich auch ganz anders. Manche glaubten noch an die alten Götter wie Thor, Odin und Freya, andere hatten dagegen einen neuen Glauben gefunden: Das Christentum. In den Abenteuern von Halvdan und Meia geht es darum, wie List und Freundschaft am Ende alles besiegen kann: Könige, Häuptlinge und Bösewichte.

Bei Funnys Äventyr erwartet euch ein echtes Wikingerabenteuer in der Welt von Meia und Halvdan. Probiert die Spiele der Wikinger aus oder besucht Völvan, um euch die Zukunft vorhersagen zu lassen! Bei einem Spaziergang an den Palisaden entlang könnt ihr über den Wallgraben sehen, anschließend mit der Rutschbahn in den Schweinestall abfahren.

Werft einen Blick ins Langhaus, wo der Häuptling und seine Familie ein üppiges Mahl zu sich nehmen. Anschließend könnt ihr in der Schmiede selbst die Werkzeuge ausprobieren. Diese Aktivitäten und viele mehr bietet unsere Wikingerwelt."

MARTIN WIDMARK

"Ich bin in Linköping aufgewachsen und wirklich ein super Fußballspieler. Ungefähr so gut, wie Jungs in dem Alter eben sind, um es mit den Worten von Babro Lindgrens Lollipop zu sagen. Anfang der 1980er-Jahre bin mit meiner Partnerin Mia, die heute meine Frau ist, nach Stockholm gezogen. Als Lehrer habe ich zehn Jahre im Stadtteil Rinkeby gearbeitet.

Danach habe ich acht Jahre in der Erwachsenenbildung gearbeitet. Oft beeindrucken und faszinieren mich Dinge, die anders sind: Essen, Sprache, Menschen und Musik. Ich weiß, dass „Nesthäkchen“ in der direkten Übersetzung auf Arabisch „die letzte Traube in der Dolde“ heißt. So etwas finde ich großartig.

Mein Sohn Johannes hat mich mit seinen Fragen dazu inspiriert, das Bilderbuch „Att fånga en tiger“ (Einen Tiger fangen) zu schreiben, das von Joakim Lindengren illustriert wurde. (Mein allererstes Buch). Zusammen mit meinem Badmintonpartner Mats Sundin schreibe ich Lieder für Kinder. Ich bin auch Schulbuchautor, ich habe ungefähr 30 Titel auf dem Gewissen. Meine Kinder und meine wunderbare Frau liebe ich innig, für immer und alle Zeiten."

MARTIN WIDMARK

"Ich bin in Linköping aufgewachsen und wirklich ein super Fußballspieler. Ungefähr so gut, wie Jungs in dem Alter eben sind, um es mit den Worten von Babro Lindgrens Lollipop zu sagen. Anfang der 1980er-Jahre bin mit meiner Partnerin Mia, die heute meine Frau ist, nach Stockholm gezogen. Als Lehrer habe ich zehn Jahre im Stadtteil Rinkeby gearbeitet.

Danach habe ich acht Jahre in der Erwachsenenbildung gearbeitet. Oft beeindrucken und faszinieren mich Dinge, die anders sind: Essen, Sprache, Menschen und Musik. Ich weiß, dass „Nesthäkchen“ in der direkten Übersetzung auf Arabisch „die letzte Traube in der Dolde“ heißt. So etwas finde ich großartig.

Mein Sohn Johannes hat mich mit seinen Fragen dazu inspiriert, das Bilderbuch „Att fånga en tiger“ (Einen Tiger fangen) zu schreiben, das von Joakim Lindengren illustriert wurde. (Mein allererstes Buch). Zusammen mit meinem Badmintonpartner Mats Sundin schreibe ich Lieder für Kinder. Ich bin auch Schulbuchautor, ich habe ungefähr 30 Titel auf dem Gewissen. Meine Kinder und meine wunderbare Frau liebe ich innig, für immer und alle Zeiten."

ILLUSTRATOR: MATS VÄNEHEM

"Illustrator, Archäologe und Autor von Sachbüchern für Kinder. Ungefähr in dieser Reihenfolge. Im Unterschied zu vielen anderen Kindern habe ich nie aufgehört zu zeichnen. Mit 23 bekam ich meinen ersten Job als Zeichner bei einem Illustrationsbüro. Ich habe keine weitere künstlerische Ausbildung als die, die ich in 30 Jahren in der Branche bekommen habe.

Als ich jung war, habe ich studiert und dann 15 Jahre als Archäologe beim Landesmuseum Stockholm gearbeitet. Das war ein fantastischer Arbeitsplatz, der für einen Geschichtsfreak wie mich nie langweilig wurde. Neben meiner Arbeit habe ich mich im Laufe der Jahre immer mehr auf die Illustration von Geschichte spezialisiert. Seit 2011 arbeite ich nur noch als Illustrator.

Die Aufträge kommen von historischen Museen und Verlagen in ganz Nordeuropa. Als meine Kinder noch klein waren, habe ich außerdem damit angefangen, Kinderbücher für Schriftsteller wie Magnus Ljunggren (z. B. die schwedische Buchserie Riddarskolan (Die Ritterschule)) und Martin Widmark (Buchserie Halvdan, der Wikinger) zu illustrieren. Ich habe auch selbst einige Sachbücher über Geschichte und Archäologie für Kinder geschrieben und illustriert."

ILLUSTRATOR: MATS VÄNEHEM

"Illustrator, Archäologe und Autor von Sachbüchern für Kinder. Ungefähr in dieser Reihenfolge. Im Unterschied zu vielen anderen Kindern habe ich nie aufgehört zu zeichnen. Mit 23 bekam ich meinen ersten Job als Zeichner bei einem Illustrationsbüro. Ich habe keine weitere künstlerische Ausbildung als die, die ich in 30 Jahren in der Branche bekommen habe.

Als ich jung war, habe ich studiert und dann 15 Jahre als Archäologe beim Landesmuseum Stockholm gearbeitet. Das war ein fantastischer Arbeitsplatz, der für einen Geschichtsfreak wie mich nie langweilig wurde. Neben meiner Arbeit habe ich mich im Laufe der Jahre immer mehr auf die Illustration von Geschichte spezialisiert. Seit 2011 arbeite ich nur noch als Illustrator.

Die Aufträge kommen von historischen Museen und Verlagen in ganz Nordeuropa. Als meine Kinder noch klein waren, habe ich außerdem damit angefangen, Kinderbücher für Schriftsteller wie Magnus Ljunggren (z. B. die schwedische Buchserie Riddarskolan (Die Ritterschule)) und Martin Widmark (Buchserie Halvdan, der Wikinger) zu illustrieren. Ich habe auch selbst einige Sachbücher über Geschichte und Archäologie für Kinder geschrieben und illustriert."

FUNNYS ÄVENTYR

Funny ist ein starkes Mädchen, das Abenteuer liebt. Funny und Djojj begleiten euch in die Welt der Geschichten und Märchen, in der euch die Mumins, Willi Wiberg, Pettersson & Findus, Meia & Halvdan, der Wikinger, Alice im Wunderland, Aladdin und die kleine Meerjungfrau erwarten.

STAFFAN GÖTESTAM

Staffan Götestam ist Schauspieler, Regisseur, Produzent und Dramatiker. Er steht hinter vielen bekannten Theater- und Musicalaufführungen. Die Rolle als Jonathan in der Verfilmung von Die Brüder Löwenherz war der Auftakt zu einer langjährigen Zusammenarbeit mit Astrid Lindgren.

Mehrere Produktionen basierten auf ihren Büchern. Aus Staffan Götestams Feder stammen auch die Bücher über Funnys Äventyr. Außerder ist er einer der Gründer des Kinderkulturhauses Junibacken in Stockholm.

STAFFAN GÖTESTAM

Staffan Götestam ist Schauspieler, Regisseur, Produzent und Dramatiker. Er steht hinter vielen bekannten Theater- und Musicalaufführungen. Die Rolle als Jonathan in der Verfilmung von Die Brüder Löwenherz war der Auftakt zu einer langjährigen Zusammenarbeit mit Astrid Lindgren.

Mehrere Produktionen basierten auf ihren Büchern. Aus Staffan Götestams Feder stammen auch die Bücher über Funnys Äventyr. Außerder ist er einer der Gründer des Kinderkulturhauses Junibacken in Stockholm.

ILLUSTRATOR: LOUISE JACOBSSON

"Die Illustratorin Louise Jacobsson wurde 1963 in Stockholm geboren und ist in einer kreativen Textilfamilie aufgewachsen. Zuhause gab es ein Meer von Stoffstücken, Garnrollen und Farbstiften. Früh begann sie zu zeichnen und zu nähen. Schon mit 15 Jahren entwarf sie die Werbeanzeigen des Unternehmens und 1982 begann sie ein Studium in Grafikdesign und Illustration bei RMI-Berghs. Nach dem Abschluss ihres Studiums illustrierte sie Kinder- und Schulbücher, zeichnete Werbekampagnen und entwarf Verpackungen.

1989 zog Louise Jacobsson nach London und erwarb einen Bachelor of Arts in Grafikdesgin am Central Saint Martins College of Art and Design, anschließend belegte sie einen Master-Studiengang in Mixed Media Textile am Royal College of Art.

Danach lehrte sie im Rahmen des Masterprogramms für Mixed Media am Royal College of Art und an der Manchester Metropolitan University, entwickelte ein Kinderkonzept für die Kunsthalle Magasin 3 und illustrierte einige Kinderbücher, u. a. die Krimiserie Jill & Jonatan, geschrieben von Peter Gissy, eine Reihe von klassischen Märchenbüchern sowie ihre eigenen Serien „Marie-Polis“ (Polizistin Marie) und „Bobby Blåljus“ (Bobby Blaulicht).

Inzwischen lebt Louise Jacobsson in Stockholm, ist im Familienunternehmen kreativ und arbeitet eng mit anderen Schriftstellern zusammen, darunter in der englischen Jamie-Serie gemeinsam mit Douglas Foley. Mit Staffan Götestam hat sie in einer Reihe von Projekten zusammengearbeitet, darunter für die Bücher über Funny, die die Grundlage für Funnys Äventyr in Malmö bilden."

ILLUSTRATOR: LOUISE JACOBSSON

"Die Illustratorin Louise Jacobsson wurde 1963 in Stockholm geboren und ist in einer kreativen Textilfamilie aufgewachsen. Zuhause gab es ein Meer von Stoffstücken, Garnrollen und Farbstiften. Früh begann sie zu zeichnen und zu nähen. Schon mit 15 Jahren entwarf sie die Werbeanzeigen des Unternehmens und 1982 begann sie ein Studium in Grafikdesign und Illustration bei RMI-Berghs. Nach dem Abschluss ihres Studiums illustrierte sie Kinder- und Schulbücher, zeichnete Werbekampagnen und entwarf Verpackungen.

1989 zog Louise Jacobsson nach London und erwarb einen Bachelor of Arts in Grafikdesgin am Central Saint Martins College of Art and Design, anschließend belegte sie einen Master-Studiengang in Mixed Media Textile am Royal College of Art.

Danach lehrte sie im Rahmen des Masterprogramms für Mixed Media am Royal College of Art und an der Manchester Metropolitan University, entwickelte ein Kinderkonzept für die Kunsthalle Magasin 3 und illustrierte einige Kinderbücher, u. a. die Krimiserie Jill & Jonatan, geschrieben von Peter Gissy, eine Reihe von klassischen Märchenbüchern sowie ihre eigenen Serien „Marie-Polis“ (Polizistin Marie) und „Bobby Blåljus“ (Bobby Blaulicht).

Inzwischen lebt Louise Jacobsson in Stockholm, ist im Familienunternehmen kreativ und arbeitet eng mit anderen Schriftstellern zusammen, darunter in der englischen Jamie-Serie gemeinsam mit Douglas Foley. Mit Staffan Götestam hat sie in einer Reihe von Projekten zusammengearbeitet, darunter für die Bücher über Funny, die die Grundlage für Funnys Äventyr in Malmö bilden."

BÜHNENBILDNER: TOR SVAE

"Tor Svae, geboren am 25. August 1945, ist ein schwedischer Künstler, Bühnenbildner und Allrounder im Bereich Kinderkultur. In seinen 35 Jahren im Dienst der Kinder hat er die meisten Ausstellungen im Kulturhaus Junibacken organisiert und eine Reihe von Themenspielplätzen in Stockholm gestaltet, u. a. den Mulle Meck (Willy Werkel)-Park in Järvastaden, Bryggartäppan im Stadtteil Södermalm und eine Schiffswerft in kindgerechtem Maßstab im Anders Franzéns Park. Er gestaltet auch Wanderausstellungen für Kinder, und alle seine Arbeiten sind von einem gemeinsamen Motto geprägt: Spielen, Lernen, Lesen!

Tor steht hinter dem Entwurf der gesamten dreidimensionalen Welt von Funnys Äventyr: Hier wohnen all die literarischen Figuren, die wir oben beschrieben haben. Er erweckt Geschichten zum Leben, indem er physische Umgebungen gestaltet, in denen Kinder spielen, lernen und lesen können."

BÜHNENBILDNER UND AUSSTATTER - GESCHICHTENKARUSSELL: KENT WENDEL

Draco Attribut AB

Arbeitet seit Anfang der 1980er-Jahre beim Theater, Film, Museum und mit Ausstellungen.
Hat an der Entstehung von Junibacken in Stockholm mitgewirkt.
War an mehreren Theateraufführungen beteiligt, u. a. Pippi Langstrumpf, Die Schöne und das Biest, Karlsson vom Dach.

BÜHNENBILDNER UND AUSSTATTER - GESCHICHTENKARUSSELL: KENT WENDEL

Draco Attribut AB

Arbeitet seit Anfang der 1980er-Jahre beim Theater, Film, Museum und mit Ausstellungen.
Hat an der Entstehung von Junibacken in Stockholm mitgewirkt.
War an mehreren Theateraufführungen beteiligt, u. a. Pippi Langstrumpf, Die Schöne und das Biest, Karlsson vom Dach.

KLASSISCHE MÄRCHENFIGUREN

Funnys Äventyr macht auch klassische Märchen erlebbar. Lust auf eine kleine Kostprobe? Hört euch unsere Märchenhörspiele an.


AUF SPOTIFY HÖREN